Fünf Trimble-Anwendungen digitalisieren Kommunikation bei Logistikdienstleister

Die Schnellecke Transport AG & Co. KG aus Wolfsburg bringt für ihre europaweiten Transporte täglich 1000 Touren auf den Weg. Bei dieser Auftragsmenge konnte die analoge Kommunikation aber keinen guten Überblick garantieren, was die Effizienz in der Ablaufplanung reduzierte. Für die Digitalisierung hat Trimble eine Telematik-Komplettlösung mit fünf Softwareanwendungen für den Transportdienstleister maßgeschneidert.

Die Prozesse in Auftragsverwaltung und -abwicklung wurden verschlankt und optimiert, was enorme Kostenvorteile bring.

mandy beck
Mandy Beck
Potenzialmanagement, Schnellecke Transport

Mobile- und On-Bord-Unit

Schnellecke wollte seine 120 eigenen Fahrzeuge und die 210 von Subunternehmern mit einer einheitlichen Telematik ausstatten. Deswegen hat Trimble für die Schnellecke-Fahrzeuge die On-Bord-Unit Truck4U zur Verfügung gestellt und für die anderen die mobile Einheit FleetXPS. „Auf beiden Bordcomputern läuft die gleiche Software, sodass wir die Kommunikation mit den Fahrern standardisiert haben“, sagt Beck.

fleetxps-chauffeur

Track and Trace in Echtzeit

Bisher haben Disponenten Fahrzeug- und Sendungsdaten sowie Auftragsstatus telefonisch bei den Fahrern abgefragt. Mithilfe des Planungstools FleetCockpit und des Moduls Driver Performance wird jeder Transport automatisch in Echtzeit und detailliert abgebildet und die Informationen werden über eine Schnittstellenlösung in die Schnellecke Logistiksoftware eingespeist.

Das verkürzt die Arbeitsprozesse und vereinfacht die Tourenplanung, was eine bessere Auslastung der Fahrzeuge zur Folge hat und unsere Flexibilität erhöht.

mandy beck
Mandy Beck
Potenzialmanagement, Schnellecke Transport

Verwaltungsaufwand reduziert

Für die digitale Lohn- und Spesenabrechnung hat Trimble zudem FleetHours implementiert. Anstatt dass die Fahrer manuell Formulare ausfüllen, greifen die Bordcomputer die notwendigen Daten direkt vom digitalen Fahrtenschreiber und vom FMS-CAN-Bus ab. „Das steigert die Personalperformance“, sagt Beck.

FleetHours
Schnellecke

About Schnellecke Transport

Schnellecke Transport AG & Co. KG is based in Wolfsburg and has been a transport services provider since 1939. The company arranges around a thousand journeys every day from its four locations across Germany. Schnellecke has an excellent European network and a client base that includes Volkswagen AG, MAN TRUCK & BUS AG and Porsche AG.
Referenzen Übersicht

Anzahl Arbeitnehmer

Mehr als 17.000

Fuhrpark

340 ziehende Einheiten, ausgestattet mit 130 On-Bord-Units und 340 mobilen Bordcomputer

Tätigkeit

Individuelle Logistiklösungen für europaweite Transporte

Einsatzgebiet

Europe

Möchten auch Sie Ihre Transporte und Ihre Logistik mit Trimble optimal organisieren?