Pasar al contenido principal

Trimble stellt auf der LogiMAT Kooperationen und offene Schnittstellen in den Mittelpunkt

  • Android-basiertes FleetXPS-Tablet erstmals auf der LogiMAT
  • Erster Preview zu neuer Online-Kollaborations-Plattform für Transport „eShipCo“
  • Telematikanbieter stellt Lösungen in Halle 7 (Stand 7C65) aus

Besuchen Sie uns!

Den Stand von Trimble Transport & Logistics finden Sie auf der LogiMAT in Halle 7 | Stand 7C65.

Mehr Schnittstellen, einfachere Implementierung und bessere Kooperationsmöglichkeiten: Unter diesem Credo gestaltet der Telematikanbieter Trimble Transport & Logistics seinen Messeauftritt auf der LogiMAT vom 14. bis 16. März 2017 in Stuttgart. Erstmals präsentiert Trimble dort sein Android-basiertes FleetXPS-Tablet. Diese neue, komfortable Flottenmanagement-Lösung ist Trimbles Antwort auf die steigende Nachfrage nach einer offenen Plattform mit umfassendem Support. Einen ersten Einblick gewährt der Telematikanbieter außerdem in sein neues Pilotprojekt eShipCo (easy shipment collaboration): Über diese Kollaborationsplattform lassen sich Transportnetzwerke von Spediteuren, Transportunternehmen und selbstfahrenden Unternehmern organisieren. Erste Ergebnisse erhalten Interessierte in Halle 7 (Stand 7C65) auf der LogiMAT.

Erstmals auf der LogiMAT präsentiert Trimble sein Android-Tablet. Seit einigen Monaten auf dem europäischen Markt, bietet das FleetXPS-Tablet seinen Nutzern eine komfortable Flottenmanagement-Lösung mit allen Vorteilen, die eine flexible Android-Plattform aufweist. Kunden können zum Beispiel zertifizierte und durch Trimble geprüfte Drittanbieter-Apps nutzen. Die Tablets werden komplett von Trimble verwaltet, vom Support für die Trimble-Apps über Updates bis hin zur Wartung sowie Reparaturen. Das Tablet verfügt über einen 7,85 Zoll großen, blendfreien Touchscreen, eine Kamera, einen optionalen 1D- und 2D-Barcode-Scanner, einen RFID- und NFC-Reader, GPS sowie vielfältige Optionen zur drahtlosen Vernetzung (wie WLAN, Bluetooth und 3G). Darüber hinaus ist das IP65-2
zertifizierte Arbeitsgerät mit einer Fallhöhe von 1,2 Metern äußerst robust. Der Akku verfügt über ausreichend Leistung für einen achtstündigen Arbeitstag.

eShipCo: Online-Kooperation in Transport und Logistik

Außerdem stellt Trimble eShipCo vor: eine neue Kooperationslösung für Spediteure, Transportunternehmen und selbstfahrende Unternehmer, die darauf abzielt, den administrativen und zeitlichen Aufwand der Nutzer zu senken. Bei eShipCo handelt es sich um eine unabhängige, cloudbasierte Transportplattform, über den Aufträge elektronisch an Transportpartner versandt werden können. Dies verspricht eine höhere Transparenz im Transportprozess, zum Beispiel durch Updates der Transportpapiere und des Auftragsstatus. eShipCo lässt sich sowohl in Transportmanagementals auch in ERP-Systeme integrieren. Momentan befindet sich eShipCo in der Betaphase und wird in der Praxis getestet. Die Markteinführung ist für den Frühsommer geplant.