Direkt zum Inhalt

Integration

Offene Standards, nahtlose Integration

Unsere Lösungen basieren auf offenen Standards. Dank der offenen, modularen und skalierbaren Architektur können die Programme nahtlos in bestehende oder neue IT-Systeme integriert werden und mit den Anforderungen Ihres Unternehmens mitwachsen. Sie können ganz einfach mit zahlreichen Backoffice-Anwendungen integriert werden, sodass Ihre Transportverwaltung mehr und mehr automatisiert werden kann.

Beispiele für eine erfolgreiche Integration

Lohn und Spesenberechnung

Die registrierten Lenkzeiten und Tätigkeiten können schnell für die Lohn- und Spesenberechnung verarbeitet werden. Für die automatische Zeit- und Kostenrechnung gibt es spezielle Softwarepakete (Entfernungen, Zeit- und Kraftstoffberichte, Gesetzgebung im Zusammenhang mit Lenkzeiten, Leistungsindikatoren, Wartezeiten, Be- und Entladezeiten, Kostenzuweisungen usw.).

Tourenoptimierung

Eine effiziente Tourenplanung unter Berücksichtigung des optimalen Beladungsgrads Ihres Furhparks kann zu einer entscheidenden Senkung Ihrer Transportkosten führen. Mithilfe von speziellen Anwendungen und einer intelligenten Logistik können Sie Ihren Furhpark optimal ausnutzen. Dabei werden unterschiedliche Parameter berücksichtigt, wie die Fahrzeugkapazität, der Fahrzeugtyp und die Lenkzeiten.

Transport Management Systeme (TMS)

Die Daten des Bordcomputers versorgen die Transport Management Software (TMS) Ihrer Wahl. Auf diese Weise kann eine optimale Disposition garantiert und die Unternehmensprozesse automatisiert werden.