Direkt zum Inhalt

News

Discover all Trimble T&L-news items:

Trimble belegt im Ranking des ABI Research Marktforschungsinstituts den ersten Platz im Wettbewerb der Telematikdienstleister. Die Schlüsselfaktoren für die Topposition von Trimble sind die globale Präsenz, die wachsende Anwenderzahl, die Fähigkeit zur Ansprache verschiedener vertikaler Sektoren sowie der hohe Innovationsgrad der Service- und Hardwareangebote, verbunden mit einer sicheren finanziellen Position des Unternehmens.
Trimble erweitert sein Produktportfolio: Auf der transport logistic in München präsentiert das Unternehmen die Produktneuheit Truck4U. Das System ist eine Black-Box-Lösung, die fest in der Zugmaschine verbaut und permanent mit der ASP-Benutzerplattform FleetWorks verbunden ist. Außerdem stellt Logicway am Trimble Stand die automatische Lohn- und Spesenabrechnung FleetWatch vor. Alle weiteren neuen Lösungen rund um ein integriertes Flottenmanagement präsentiert das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Münster auf der transport logistic am Stand 521, Halle B2.
Trimble Transport & Logistics präsentiert auf der transport logistic in München die Neuheit Truck4U. Das System ist eine Black-Box-Lösung, die fest in der Zugmaschine verbaut und permanent mit der ASP-Benutzerplattform FleetWorks verbunden ist. Dadurch wird jetzt der Zugriff auf alle relevanten Lkw- und Fahrerdaten für die Disposition und das Fuhrparkmanagement ermöglicht. Alle weiteren neuen Lösungen rund um ein integriertes Flottenmanagement präsentiert das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Münster auf der transport logistic am Stand 521, Halle B2.
Ein leistungsfähiges Flottenmanagement ist der Schlüssel für eine effiziente Auftragsabwicklung und Wachstum: Auf der Logistik-Messe Transporter Tage 2013 präsentiert Trimble vor allem seine mobile Telematiklösung FleetExpress (FleetXps). Die Smartphone-Anwendung für Android ergänzt den Bordcomputer CarCube und bietet alle wichtigen Telematik-Daten, ohne LKW mit festeingebauten Geräten ausrüsten zu müssen. Trimble lädt vom 15. bis 17. März, im Rahmen der Messe zu Live-Vorführungen an den Stand A1018 in Halle A ins Berlin EuroExpo Center Airport.
Um die Installation der Telematik-App FleetXps für seine Kunden zu vereinfachen, bietet Trimble jetzt einen Webshop an. Durch kundenspezifische Zugangsdaten wird eine vollständige Datensynchronisation zwischen dem Kundenkonto und der Android-App gewährleistet. Alle weiteren Neuerungen rund um das Thema mobile Telematiklösungen präsentiert das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Berlin vom 15. bis 17. März auf den Transporter Tagen 2013 in Berlin, Halle A / Stand A1018.
Der Kontraktlogistiker GREIWING stattet 200 Fahrzeuge mit dem Bordcomputer CarCube der neuesten Generation Version aus. Damit vertraut der international tätige Silo-Spezialist beim Flottenmanagement erneut auf die integrierte Lösung von Trimble Transport & Logistics. Bereits seit 2008 ist die Komplettlösung bei GREIWING im Einsatz, nun sollen auch die Weiterentwicklungen wie die LKW-Navigation und das Fernauslesen von Fahrerkarte- und Massenspeicher genutzt werden. Seine Telematik-Lösungen präsentiert Trimble mit Deutschlandsitz in Münster auf der LogiMAT 2013 in Stuttgart zwischen dem 19. und 21. Februar in Halle 5 / Stand 365.
Trimble gratuliert seinem langjährigen Kunden Sievert Handel Transporte (sht): Wegen seines umfassenden Umweltkonzepts wurde das holländische Unternehmen N.T.M., einer vollständigen Sievert-Tochter, mit dem begehrten Lean and Green Award ausgezeichnet. So konnte der Spritverbrauch um 20 Prozent und der CO2-Ausstoß um 23,09 Prozent gesenkt werden.
Trimble erweitert sein Angebotsspektrum im Bereich Flottenmanagement: Auf der Logistik-Messe Transporter Tage 2013 in Berlin präsentiert das Unternehmen neue Lösungen seiner mobilen Telematiklösung FleetExpress für Android (FleetXps). Die Smartphone-Anwendung ergänzt den Bordcomputer CarCube und bietet alle wichtigen Telematik-Daten, ohne LKW mit festeingebauten Geräten ausrüsten zu müssen. Wie Logistikdienstleister noch mehr aus der Telematik herausholen, erklärt Trimble Transport & Logistics auf der Messe vom 15. bis zum 17. März 2013, in Halle A / Stand A1018.
Um die Lösungstiefe seiner mobilen Telematik zu erhöhen, erweitert Trimble nun seine Android-App FleetXps um einen Barcode-Scanner sowie die Möglichkeit, digital eine Unterschrift zu erfassen. Alle weiteren neuen Lösungen rund um ein integriertes Flottenmanagement präsentiert das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Münster auf der LogiMAT 2013 in Stuttgart zwischen dem 19. und 21. Februar in Halle 5 / Stand 535.
Wenn Transport- und Logistikdienstleister eine Telematiklösung anschaffen, haben sie meist ein oder zwei Kernanwendungen im Blick. Das gesamte Potential der jeweiligen Lösung wird jedoch selten genutzt. Trimble Transport & Logistics hat deswegen nun im Vorfeld der IAA Nutzfahrzeuge sein Produkt- und Dienstleistungsangebot um einen so genannten Professional Service erweitert. Dieser Premium-Dienst zielt darauf ab, den Nutzen des Bordcomputers CarCube und mithin die Wertschöpfung der Anwender dauerhaft zu erhöhen. Um dies zu erreichen, analysiert ein erfahrenes Beraterteam vor Ort die operativen Prozesse des Kunden, weist Optimierungsmöglichkeiten aus und realisiert damit einen schnelleren und höheren Return on Investment (ROI).